Konzerte 2019

Stacks Image 268

Sonntag, 19. Mai 2019 · 16 Uhr (freier Eintritt)

OFFENES SINGEN

Chorprobe im Logenhaus für interessierte SängerInnen
Im Abschlusskonzert des diesjährigen Festivals, am Sonntag, 2. Juni um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche, soll es so richtig donnern. Unter dem Titel „Donnerwetter“ erklingt unter anderem die Donnerode von Georg Philipp Telemann. Speziell für dieses Konzert soll ein Festival-Chor gebildet werden, dem jeder, der es sich zutraut, angehören kann. … weiter

Mittwoch, 22. Mai 2019 · 19 Uhr

CLEMENTE TRIO »Dem Wildling die Haare kämmen!«

Ein Kammerkonzert im Logenhaus
Eine ganz eigene Geschichte hat das berühmte Klaviertrio Nr. 1 H-Dur von Johannes Brahms im zweiten Teil des Konzerts. Es entstand bereits in den Jahren 1853/54 und begeistert mit jugendlicher Lust am Musizieren. 1889 – im letzten Drittel seines Lebens – überarbeitete Brahms, der für seine notorische Selbstkritik bekannt war, das Stück: Er wolle »dem Wildling ein wenig die Haare kämmen« … weiter

Freitag, 24. Mai 2019 · 20 Uhr

STIMMEN HÖREN!

Ein Barockkonzert in der Christus- und Garnisonkirche
Welche Bilder entstehen im Kopf, welche Gefühle werden angeregt, wenn wir Musik hören? Das Barockensemble mit Mechthild Karkow (Barockvioline), Christoph Harer (Barockvioloncello) und Torsten Johann (Cembalo) widmet sich in diesem Kammerkonzert ganz der Musik des 17. Jahrhunderts. Es war die Zeit, in der individuelle Empfindungen in der musikalischen Kunst zum Thema wurden. … weiter

Donnerstag, 30. Mai 2019 · 19 Uhr

VIVALDI UND BACH IM MINENLAGERHAUS

Musikalischer Hochgenuss am Himmelfahrtstag!
Musikalische Bilder von Naturgewalten am Meer – Unter diesem Motto steht das diesjährige Festival »Klassik am Meer«. An einem außergewöhnlichen Spielort – dem ehemaligen Minenlagerhaus auf der Schleuseninsel, direkt am Nassauhafen – erwartet die Freunde klassischer Musik ein musikalischer Hochgenuss für den Abend des Himmelfahrtstages: In seinem Opus 8, den »Vier Jahreszeiten«, von denen der »Frühling« und der »Sommer« aufgeführt werden, malt Antonio Vivaldi Naturphänomene der Jahreszeiten in musikalischen Bildern. … weiter

Sonntag, 02. Juni 2019 · 18 Uhr

DONNERWETTER! NATURGEWALTEN IN DER MUSIK

Musikalische Bilder von Naturgewalten am Meer
Das Abschlusskonzert des diesjährigen Festivals „Klassik am Meer“ ist ganz der lautmalerischen Kraft musikalischer Bilder von Naturgewalten gewidmet. Vivaldi und Locke lassen im ersten Teil die Urgewalt der Stürme, besonders der Meeresstürme erklingen, während – nach dem Bach-Choral „Nun lieget alles unter dir“- Rameaus Ouvertüre aus Zais uns miterleben lässt, wie die Welt aus dem Nichts, aus dem Chaos entsteht. Zudem lässt der Chor – die engagierten Sängerinnen und Sänger aus Wilhelmshaven und Umgebung – einen selten erlebten Sturm niedergehen: „I am wind on sea“ des zeitgenössischen Komponisten Peter Michael Hamel wird erstmals in der Jubiläumsstadt Wilhelmshaven aufgeführt. … weiter
Stacks Image 365